Werbung
  • Home
  • Suchen & Finden
  • Newsticker
  • Kommen bald Gerinnungshemmer mit geringerem Blutungsrisiko?

Kommen bald Gerinnungshemmer mit geringerem Blutungsrisiko?

Neben den Vitamin K-Antagonisten gibt es die sogenannten direkten oralen Antikoagulanzien. Sie hemmen spezifisch einzelne Gerinnungsfaktoren, beispielsweise den Faktor IIa oder Faktor Xa. Diese DOAKs sind zwar besser steuerbar, erhöhen aber auch das allgemeine Blutungsrisiko. Gerinnungshemmer mit gleicher Wirkung, aber geringerem Blutungsrisiko wären also wünschenswert. Tatsächlich finden sich mehrere gegen den Faktor XI in der Entwicklung. weiter ...
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.