Werbung
  • Home
  • Suchen & Finden
  • Newsticker
  • Vibrionen: Gefahr von Infektionen in Ostsee steigt

Vibrionen: Gefahr von Infektionen in Ostsee steigt

Rostock – Angesichts von Wassertemperaturen um die 20 Grad hat das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) in Mecklenburg-Vorpommern auf mögliche Gefahren durch Bakterien aufmerksam ge­macht.
„Es muss in der Ostsee mit einem vermehrten Vorkommen an Vibrionen gerechnet werden, die in selte­nen Fällen schwere Infektionen verursachen können“, wie das Amt heute in Rostock mitteilte. weiter ...

Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.