Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Hauptprobe .... oder wie man das nennen möchte 16 Jul 2023 10:33 #523358

  • kohana
  • kohanas Avatar Autor
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1064
  • Dank erhalten: 753
Meine Schwester hatte vorgestern eine "Hauptprobe"... Um 4.30h kam DER ANRUF. Um 8.30h Termin im Transplantationszentrum für eine Aktudialyse (sie macht sonst Hämodialyse in einem Dialysezentrum) und, wenn alles funktioniert, OP am Nachmittag. Blutentnahme für letzte Tests wurden vor der Dialyse gemacht, Daten und Unterlagen vom Dialysezentrum eingeholt, Röntgen und EKG geplant nach der Dialyse. Alles normales Prozedere. Aber während sie an der Dialyse war, kam dann die Meldung, dass die Transplantation nicht stattfinden könne: bei der Entnahme (zu der ein Chirurg aus dem TxZentrum irgendwo hingereist war) war festgestellt worden, dass etwas mit der Niere nicht stimmt (Details nicht bekannt, das kann alles mögliche sein). Dass das passieren kann, weiss jede/r, der/die auf ein Transplantat wartet bzw. sollte sich jede/r bewusst sein. Das kann auch bei bei einer Lebendspende passieren. Das Personal vor Ort war sehr professionell und empathisch. Das hilft, denn etwas von der Rolle ist man trotzdem...
Folgende Benutzer bedankten sich: Tom329

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hauptprobe .... oder wie man das nennen möchte 16 Jul 2023 12:05 #523359

  • Tom329
  • Tom329s Avatar
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 145
  • Dank erhalten: 96
Ich kann mir vorstellen, dass sich deine Schwester schon total gefreut hat und dann das. Das ist bestimmt niederschmetterend und tut mir leid für sie.

Aber immerhin lief die "Hauptprobe" gut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hauptprobe .... oder wie man das nennen möchte 16 Jul 2023 14:24 #523360

  • 3fachmami
  • 3fachmamis Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 174
  • Dank erhalten: 68
Moin Kohana,

da kommt dann der lang ersehnte Anruf......und dann dann das.....

Wie geht es es deiner Schwester...wie lange hatte sie überhaupt gewartet ?

Ach lasst euch 2 drücken,

3fachmami

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hauptprobe .... oder wie man das nennen möchte 16 Jul 2023 17:17 #523361

  • Ulineu
  • Ulineus Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1561
  • Dank erhalten: 737
Liebe kohana, das tut mir leid

Ich drücke Deiner Schwester die Daumen, dass bald der nächste Anruf kommt. Das ist oft so, wenn der erste erstmal geschehen ist, dauert es nicht mehr lange. So war das bei mir.

Ich hatte den Anruf gekriegt, aber der Arzt hat nach längerem Überlegen schon am Telefon entschieden, dass ich die Niere nicht bekommen soll.

Ich habe eine Woche nicht essen und nicht schlafen können, stand unter Schock, insofern kann ich vielleicht ein bisschen nachvollziehen, wie es Deiner Schwester geht.

Die Hoffnung stirbt zuletzt, und deshalb hoffe ich für Deine Schwester, für Euch, liebe Grüße, Ulrike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hauptprobe .... oder wie man das nennen möchte 16 Jul 2023 17:37 #523362

  • Eowyn
  • Eowyns Avatar
  • Offline
  • Hyperaktiv
  • Hyperaktiv
  • Beiträge: 346
  • Dank erhalten: 197
Liebe Kohana
Das ist ein riesen Mist.
Ich drücke Deiner Schwester ganz feste die Däumchen, dass der nächste Anruf bald kommt und dann alles so klappt, wie es muss.
Ganz liebe Grüsse, auch an Deine Schwester
Eowyn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hauptprobe .... oder wie man das nennen möchte 16 Jul 2023 19:57 #523364

  • kohana
  • kohanas Avatar Autor
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1064
  • Dank erhalten: 753
Danke für die lieben Nachrichten :blume: Sie ist immer noch etwas von der Rolle. Der Adrenalinschub war enorm - sie hat während der Akutdialyse zeitweise extrem gezittert. Wahrscheinlich ist sie deshalb auch noch so müde. Sie wird wohl noch eine Zeit lang an diesem .... Erlebnis... knappern.
@3fachmami 2 Jahre, sie hat viele "Baustellen" und schon einiges mitgemacht.

Liebe Grüsse an Alle und habt eine gute Woche :)
Folgende Benutzer bedankten sich: 3fachmami

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.