Werbung
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Aktualisiert 90 Tageregelung nach Transplantation 07 Apr 2021 09:16 #516258

  • Zorro
  • Zorros Avatar Autor
  • Offline
  • Noch wenige Beiträge
  • Noch wenige Beiträge
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 1
Hallo, ich habe gehört, dass die 90 Tageregelung beim Versagen eines Organs, in diesem Fall einer Niere, innerhalb von 90 Tagen nach Transplantation kürzlich aktualisiert wurde. Kennt jemand von euch die aktualisierte Regelung oder kann mir sagen wo ich diesen finden kann.
Danke im Voraus und Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aktualisiert 90 Tageregelung nach Transplantation 07 Apr 2021 17:00 #516262

  • Mucky
  • Muckys Avatar
  • Offline
  • Aktiv
  • Aktiv
  • Beiträge: 261
  • Dank erhalten: 109
!? Ich kenne diese Reglung nicht, und was soll diese Reglung sein? Wolltest du die Niere umtauschen?

Was ist das Problem?

Erzähl doch etwas von Dir; damit wir wissen ; mit wem wir hier uns austauschen.8)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aktualisiert 90 Tageregelung nach Transplantation 07 Apr 2021 17:57 #516265

  • Ulineu
  • Ulineus Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 804
  • Dank erhalten: 278
Hallo,

es geht darum, dass man seine Warteüunkte behält, sollte man die Niere innerhalb von 90 Tagen nach der NTX verlieren. Verliert man sie etwas später, z.B. nach 6 Monaten, dann zählt die Wartezeit wieder ganz von vorne.

Ich wüsste aber nicht, dass daran etwas geändert worden ist. Wo hast Du das denn gehört?

Viele Grüße, Ulrike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aktualisiert 90 Tageregelung nach Transplantation 07 Apr 2021 22:55 #516276

  • Christian
  • Christians Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 263
Wann soll sich das denn geändert haben?
Wenn ich versuche Nachrichten aus den letzten 365 Tagen darüber zu ergoogeln mit Schlagworten, dann sticht mir da nichts ins Auge.
Scheint mir ein Gerücht zu sein.

lg
Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aktualisiert 90 Tageregelung nach Transplantation 08 Apr 2021 01:10 #516277

  • jugendsuende
  • jugendsuendes Avatar
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 2
Hallo,

hier gibt es tatsächlich News.
Zum 15.03.2021 wurden von der BÄK die Richtlinien zur NTX Wartelistenführung (Listung und Vergabe) geändert.
Am Ende der pdf steht eine Zusammenfassung bzw. Begründung über die Änderungspunkte.
Ich finde es hoch interessant, z. b. auch für die auf NTX Wartenden der Blutgruppe 0 - so wie ich.
Hier der Link:
www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user...NierenTx20210316.pdf

LG jugendsuende
Folgende Benutzer bedankten sich: kohana, Zorro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aktualisiert 90 Tageregelung nach Transplantation 08 Apr 2021 03:02 #516278

  • Christian
  • Christians Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 263
Echt jetzt?

Wenn man eine Lebendspende bekommt, behält man die Wartezeit im Falle einer erneuten Dialyse vollständig zurück wie ein Guthaben das nicht angerührt wurde, weil ja kein Organ aus dem Post-Mortalem-Pool entnommen wurde?!
Krasse Änderung, gilt wohl nicht für Österreich oder?


Da sind ein paar Dinge dabei da fällt mir echt die Kinnlade runter. :wow:
Man soll die Wartezeit als eine Art Guthaben verstehen.
Und die 90 Tage Regelung ist aufgehoben, darum hab ichs nicht im Googel gefunden.
Wenn jemand seine Niere verliert, wird ihm jeder Tag den er erfolgreich transplantiert war von der Wartezeit abgezogen.

d.h. 8 Jahre Wartezeit an der Dialyse angesammelt, du nimmst ein schadhaftes Organ an das 2 Jahre hält und kommst wieder mit 6 Jahren Wartezeit an die Dialyse. (sofern ich das jetzt richtig verstanden hab.)
Damit sollen Personen belohnt werden die ein Spenderorgan mit "erweiterten Kriterien" annehmen, also ein von vornherein bescheidenes Organ das jeder ablehnen würde aus Angst um sein Guthaben.

Willkommen bei der Nieren Telekom Deutschland, sie haben 3,5 Jahre Guthaben?! :lach:


P.S.
wer im PDF die interessanten Punkte suchen will, gebt das in die Suchfunktion ein "Darstellung der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse"

Befindet sich auf Seite 9, die ganzen Punkte gehen bis Seite 12, ziemlich viel Blabla dabei.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aktualisiert 90 Tageregelung nach Transplantation 08 Apr 2021 03:16 #516279

  • Christian
  • Christians Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 968
  • Dank erhalten: 263

Neu eingefügt wurde die Regelung der Wiederanrechnung der vor einer Lebendnierentransplantation angesammelten Wartezeit bei einer Listung zur Re-Transplantation im Falle eines termina-len Funktionsverlustes dieser Lebendspende-Transplantatniere.

Dies adressiert die Tatsache, dass für den Zeitraum der erfolgrei-chen Lebendnierentransplantation kein Organ aus dem zur Ver-fügung stehenden Pool postmortaler Spendernieren entnommen wurde. Die Punkte, die für die Wartezeit berechnet werden, kön-nen, etwa nach Ansicht der AG BÄK Verfahrensgrundsätze und der AG BÄK Ethik als eine Art Guthaben betrachtet werden, das der Patient in seiner Zeit auf der Warteliste anspart. Im Falle ei-ner Lebendnierentransplantation wird keine Ressource aus dem gemeinschaftlichen Pool der postmortalen Organe in Anspruch genommen. Das Guthaben ruht bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der Patient aufgrund eines erneuten terminalen Nierenversagens wie-der auf die Warteliste genommen wird. Überdies ist die Anrech-nung ein Gebot der Gleichbehandlung, weil sie dafür sorgt, dassPatienten, die eine Lebendspende erhalten haben, in Summe nicht eine längere Zeit auf der Warteliste verbracht haben müssen als andere Patienten, bevor sie ein Organ aus dem für alle zur Verfügung stehenden Spenderpool erhalten. Sie bevorzugt damit nicht Patienten, die eine Lebendspende erhalten haben, sondern gleicht eine Benachteiligung dieses Personenkreises aus, die oh-ne eine solche Anrechnung bestünde. Aus Sicht der AG BÄK Verfahrensgrundsätze und der AG BÄK Ethik gibt ein solcher Ausgleich auch dem potentiellen Lebendorganspender die Si-cherheit, dass sein altruistischer Akt sich nicht am Ende als Nachteil für den Empfänger erweist.Mit dieser Regelung wird auch die ET-Recommendation RKAC-03.10 umgesetzt, die in den anderen Ländern im ET-Verbund schon Geltung hat. Diese Änderung soll somit auch gewährleisten, dass deutsche Patienten nicht gegenüber den Patienten aus anderen Ländern im ET-Verbund benachteiligt werden.


Wie gesagt, da fällt einem echt die Kinnlade runter vor lauter :wow: :wow: :wow: :wow:

Na dann mal bravo Deutschland, hast du gut gemacht. Das sollte Österreich gleich kopieren. :prost:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aktualisiert 90 Tageregelung nach Transplantation 08 Apr 2021 13:09 #516280

  • kohana
  • kohanas Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 450
  • Dank erhalten: 261

jugendsuende schrieb: Hallo,

hier gibt es tatsächlich News.
Zum 15.03.2021 wurden von der BÄK die Richtlinien zur NTX Wartelistenführung (Listung und Vergabe) geändert.
Am Ende der pdf steht eine Zusammenfassung bzw. Begründung über die Änderungspunkte.
Ich finde es hoch interessant, z. b. auch für die auf NTX Wartenden der Blutgruppe 0 - so wie ich.
Hier der Link:
www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user...NierenTx20210316.pdf

LG jugendsuende


Danke. Das ist ein interessantes, wenn auch nicht gerade einfach zu interpretierendes Dokument.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.