Werbung
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Zum 3 mal Stationäre-Reha abgelehnt. 10 Jun 2016 14:39 #506512

  • frittella
  • frittellas Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 1
Hallo zusammen,
heute habe ich erneut die Ablehnung der Kostenübernahme für eine Stationäre - Reha per Post erhalten. Die Barmer meint, die MDK hätte meinen Antrag
geprüft und zum Ergebnis gekommen das Die Vertragsmedizinischen Maßnahmen am Wohnort nicht intensiv ausgeschöpft worden seien. Die Gutachterin
empfiehlt Rehasport und Psychotherapie. Mittlerweile sind schon 17 Monaten vergangen vom ersten Antrag: ich kann nicht mehr. In März 2014 wurde ich Nierentransplantiert und seitdem meine GFR spielt Achterbahn sowie die Kreatinin. Ich weiß mir nicht mehr zu helfen.
Was ist euer Meinung dazu? Ich habe den Eindruck dass Barmer und MDK mich auf den Kicker haben.
Danke im Voraus
Frittella



,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Zum 3 mal Stationäre-Reha abgelehnt. 10 Jun 2016 16:52 #506513

  • bluestar
  • bluestars Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 871
  • Dank erhalten: 1
Ich würde damit zum VDK gehen...Alleine kommt man da nicht weiter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.