Werbung
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Trennungsschmerz 29 Aug 2020 12:25 #514258

  • dknoppers
  • dknopperss Avatar Autor
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 953
  • Dank erhalten: 49
Hallo Zusammen!
Ich bin momentan etwas traurig. Ich muss mich von meiner Geliebten verabschieden.Sie ist mir seit november 2006 immer treu gewesen.Jetzt ist es soweit. Beim nächsten Schnupfen,Herzrasen blinkende LED muss sie weg.
Wird zusammen mit der Wasserliesel gegen ein neues Modell :(
Ich spreche von meiner FS4008.
Eigentlich sollte das ganze schon voriges Jahr über die Bühne gehen.Ersatzteilversorgung wird für GML Techniker immer schwieriger. ( unwirtschaftlich)
Im März hatte ich dann eine OP an der LWS und Iliosakral Gelenk. Konnte kaum noch laufen und auch das stehen fiel immer schwerer.
Jetzt bin ich körperlich wieder so fit das ich seit Ende Mai wieder zu Hause dialysiere.Wegen Carola Angst konnte Fresenius keine FS 5008 liefern.
Am Freitag rief mich der Techniker an das es jetzt konkret wird.
Neue Maschine und neue Umkehrosmose.
Die 5008 ist eine speziell für Heim Hämo ausgerüstete 5008S mit Fernbedienung, Blutvolumen monitor und etwas vereinfachtem Display.
Meine Frage ist ; hat von euch noch jemand eine 4008 in Benutzung?

Mit besten Grüssen DK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trennungsschmerz 01 Sep 2020 23:30 #514283

  • Antonio
  • Antonios Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 923
  • Dank erhalten: 95
Hallo,
ich habe noch, jetzt seit 12 jahren, meine 4008er in Betrieb, bisher wurde noch nichts von einem Wechsel gesprochen, ich habe auch wenig Lust, mich da umzustellen.

Kann die 5008er HDF?
LG Tobias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trennungsschmerz 02 Sep 2020 10:04 #514295

  • reddog1
  • reddog1s Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 405
  • Dank erhalten: 8
Ja die 5008 kann HDF und sie ist einfach zu bedienen. Den Wechsel schaffst Du. :)
Folgende Benutzer bedankten sich: kohana

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trennungsschmerz 02 Sep 2020 21:24 #514314

  • Ulineu
  • Ulineus Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1059
  • Dank erhalten: 381
Und Du wirst Dich vielleicht noch einmal neu verlieben .... :blume: :blume:

Ich hänge auch an einer 5008, aber ich darf sie nicht bedienen. :-(((

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trennungsschmerz 03 Sep 2020 07:40 #514316

  • reddog1
  • reddog1s Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 405
  • Dank erhalten: 8
Das ist aber schade, haben die Schwestern was dagegen? Selbst als es noch Gastdialysen gab (LOL), waren die Schwestern immer froh wenn ich vieles/alles an der Maschine selbst machen konnte.
Bin echt froh, das ich zu Hause alles selbst machen kann/muss. :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trennungsschmerz 03 Sep 2020 08:05 #514318

  • Ulineu
  • Ulineus Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1059
  • Dank erhalten: 381
Ja, und wie. Ich darf nur den Alarm ausmachen, wenn ich fertig bin. Das aber mache ich dann auch nicht.
.
Es hat schon gedauert, bis ich den Monitor zu mir gedreht bekommen habe, um meinen Venendruck überwachen zu können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trennungsschmerz 03 Sep 2020 12:16 #514320

  • dknoppers
  • dknopperss Avatar Autor
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 953
  • Dank erhalten: 49
Moin Tobias!

Bevor die Maschine zu mir nach Hause kam war sie schon seit 2003 im Zentrum meine Nr "26"
Da ich der einzige mit chronischer HEP C Patient war kam dort auch niemand ran ausser mir.
Sie hat jetzt manchmal Alarme die aus dem nichts kommen.
Sie hat jetzt ca 2500 Betriebsstunden gelaufen.
In den Zentren laufen die höchstens 15000 Stunden.
Es gibt sicher Zentren wo die Maschinen länger laufen.
Beim Kfh wird irgendwann die Wartung zu teuer.
Die 5008 braucht nur noch alle 2Jahre eine grosse Prüfung.
Narürlich kann die 5008 auch HDF.
Das konnten auch schon die Modelle 2008 nach entsprechender Umrüstung.
Ich habe auch keine Angst vor der Umgewöhnung.Im Gegenteil, die Kiste lässt sich schneller und sicher aufbauen.
Ich wünsche die das die 4008 bei dir noch lang gute Dienste macht
VG DK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trennungsschmerz 03 Sep 2020 22:48 #514331

  • Antonio
  • Antonios Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 923
  • Dank erhalten: 95
Hallo,
ich bin da entspannt, solange ich die 4008er hab, und mit der 5008er werd ich auch klarkommen 8) , wie ihr ja auch!
Dir alles gute mit der 5008er!
LG Tobias
@Uli - ist ja nicht schön, dass Du gar nichts machen darfst. Vielleicht bessert sich das noch?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trennungsschmerz 04 Sep 2020 08:39 #514333

  • Ulineu
  • Ulineus Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 1059
  • Dank erhalten: 381
Hallo Antonio, da habe ich keine Hoffnung. Nicht, in der Stimmung, die bei uns herrscht. Mündiger Patient - nein, danke. Schade. Lg, Ulrike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Trennungsschmerz 28 Dez 2021 14:47 #518294

  • dknoppers
  • dknopperss Avatar Autor
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 953
  • Dank erhalten: 49
Hallo zusammen!

Ich möchte hier Bezug nehmen zu meinen Erfahrungen mit der 5008s COR DIAX und der Osmose von Gambro WRO 300H.
Die 2 Kisten laufen nun etwas länger als 1 Jahr bei mir.Beide Geräte waren bei Aufstellung werksneu.
Ich habe mich schneller als gedacht umgewöhnen können.
Nach meiner OP an der Lendenwirbelsäule stand ich noch etwas wacklig auf den Beinen.
Deswegen war ich zu diesem Zeitpunkt im Kfh Zentrum zum dilysieren.
Dort hatte ich nach kurzer Einführung genügend Zeit mich an die Maschine zu gewöhnen.
Positiv gegnüber der 4008 und der alten Osmose von DWA ist der Wasserverbrauch und Elektroenergie Bedarf.
5 Stunden Dialyse und anschliessende Heissdesinfektion benötigt das System 5.2- 5,5 kwh Elektro Energie und ca 400-450 Liter Wasser. Der 10 Liter Konzentratbehälter reicht für ca 2,5 Dialysen.
Ich dialysiere mit der Kapi FX100 COR DIAX.
Mit der FS4008 reichten die 10Liter für ca 1,2 Dialysen.
Da floss halt mehr Wasser sinnlos in den Abfluss.

Ich wünsche euch allen und Angehörigen das ihr alle gut in da Jahr 2022 kommt

VG DK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.