Werbung
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Brauch mal Eure Meinung 25 Jun 2015 14:32 #504807

  • AixBono
  • AixBonos Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 92
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen.

MAch seit sieben Jahren Dia. Erst 5 Jahre PD und jetzt HD bei uns in Aachen im Klinikum. Klappt soweit eigentlich alles ganz gut. Bin auch immer noch voll berufstätig, will das uach unter keinen Umständen ändern. Bin immer mal wieder bei beruflichen Terminen in der KfH zur Dia. Jetzt hat mir der Nephro dort den Flo der heimdia ins Ohr gesetzt. Als ich damals PD gemacht habe und auf HD wechselte, war ich eigentlich froh die Krankheit aus dem Haus zu haben. Hat mich schon sehr belastet. So wie ich das jetzt mache, ist das nach drei mal die Woche 4 h durch und mehr oder weniger aus meinem Kopf.

Natürlich hätte die HHD den Vorteil, man könnte öfter und somit effektiver dialysieren, bin mir aber total unsicher.

Vielleicht könnt ihr mal ein paar pros und cons schreiben.....

LG

Marc

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Brauch mal Eure Meinung 25 Jun 2015 19:16 #504808

  • Mondschein
  • Mondscheins Avatar
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 8
  • Dank erhalten: 0
Hallo,

ich denke, dass so eine Entscheidung sehr von den individuellen Umständen abhängt. Ich kann nur sagen, wie es bei uns ist. Mein Mann macht seit 7Jahren partnerlose HHD und ist auch voll berufstätig. Er macht 6 x die Woche 3 Stunden Dia. Wir haben 2Kinder und ich habe nur einen kleinen Nebenjob. Ich bereite täglich die Maschine vor und kümmer mich ums Material und um alles Andere was in einer Familie anfällt, da mein Mann gar keine Zeit mehr hat. Mein Mann hat durch die fast tägliche Dia recht stabile Werte und bei der Ernährung keine und der Trinkmenge wenig Probleme.Der freie Dialysetag kann bis auf den Tag vor den Arztterminen frei gewählt werden, sodass auch einmal ein Abendtermin in der Woche drin ist. Er kann auch einfach mal etwas später an die Dia. Er fühlt sich auch zu Hause viel wohler als im Kfh. Freizeit ist allerdings rar. Für uns als Familie ist es allerdings auch eine Belastung immer mit der Dialyse konfrontiert zu sein. Da wir auch räumlich beengt sind, dialysiert mein Mann in unserem 11qm kleinen Schlafzimmer. Dadurch kann ich erst spät ins Bett und die Zimmerluft ist auch recht verbraucht. Aber wer ein extra Zimmer hat, hat dieses Problem schonmal nicht.
Da ich kaum noch eine Möglichkeit habe in meinen Beruf zurückzukehren, schien uns auch aus finanziellen Gründen die Heimdia das beste zu sein. Aber wie schon zu Anfang gesagt, hängt vieles von den individuellen Umständen ab.
Vielleicht gibt es für sie auch eine Möglichkeit einen HHD Patienten zu Hause zu Besuchen. Das Kfh hier vor Ort hat schon den einen oder anderen an uns vermittelt. Ich hätte es gut gefunden, wenn wir diese Möglichkeit gehabt hätten.

Grüße nach Aachen

Mondschein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Brauch mal Eure Meinung 26 Jun 2015 10:30 #504814

  • rewendi
  • rewendis Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 439
  • Dank erhalten: 11
das kannst nur Du entscheiden..
die Krankheit aus dem Haus zu haben ist natürlich schön, dennoch sieht man im Zentrum immer wieder die Krankheit der anderen..
das wa für mich sehr belastend. Was für Dich gut ist weiss sonst keiner..
Für mich war die etwas flexiblere Zeiteinteilung prima, ich kann praktisch wann ich will dialysieren, und ich mache erheblich mehr, als mein Zentrum mir bieten könnte ( grundsätzlich jeden zweiten Tag und ausnahmsweise mal ein langes Intervall). und ich kann von jetzt auf Gleich entscheiden.. ok gehts heut erst ins Kino.. und dafür eben morgen früh oder nachts nach dem Kino Dia..
klar, man hat die Rödelei mit dem Material, die Maschine hat bei uns ein eigenes Zimmer..und ich bin von meinem Partner abhängig. da ich die Punktionsstellen nicht selber sehen kann.
Zudem macht seit einiger Zeit unsere Osmose Zicken und muss öfter erst überredet werden zu arbeiten.
dennoch überwiegt für mich die Heimdia..
Dir wünsche ich eine gute Entscheidung!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Brauch mal Eure Meinung 28 Jun 2015 15:14 #504817

  • silber
  • silbers Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 1262
  • Dank erhalten: 0
Hallo AixBono,

vor meinem Umzug, das ist fast 3 Jahre her, beschäftigte ich mich auch intensiv mit dem Thema Heimhämodialyse. Es ging so weit, dass ich mir die Wasser- und Stromleitungen dafür installieren ließ. Mein neues Dialysezentrum hatte wenig Erfahrung mit HHD und die KK stellte sich quer, weil ich ein privates Unternehmen zwischenschalten wollte, dass mich als HHD- Patient betreut.
Inzwischen ist das alles kein Thema mehr und ich kann mir nicht mehr vorstellen, ein Dialysegerät in meinem Schlafzimmer stehen zu haben. Ich bin in meinem Zentrum zufrieden, komme mit den Ärzten und dem Personal gut zurecht und habe sogar meinen eigenen Raum (wg. Hepatitis B ). Ich bin mit 3 mal 5 Std. gut dialysert, Dialyseeffektivität und Blutwerte spiegeln das wieder.
Mittlerweile glaube ich, dass es bei mir vorrangig die Angst vor dem neuen Dialysezentrum war, die mich zu dem Schritt Heimhämodialyse bewogen hatte. Diese hat sich zum Glück als unnötig erwiesen, denn ich bin jetzt zufriedener als in meiner alten Heimat.

Wie auch die Vorredner schon betonten: Die Entscheidung kannst nur Du allein treffen. Lass dir keinen Floh ins Ohr setzen, den Du nicht willst.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: Brauch mal Eure Meinung 29 Jun 2015 13:12 #504819

  • reddog1
  • reddog1s Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 405
  • Dank erhalten: 8
hallo marc, für mich war die entscheidung hhd oder weiter im zentrum keine frage der zufriedenheit oder effektivität; ich war in der nachtdia und super gut dialysiert und auch im zentrum zufrieden; was ich wollte war mehr eigenständigkeit und selbstverantwortung. diese habe ich jetzt und ich kann meine dialysezeit und häufigkeit meinem persönlichen umfeld anpassen und ich muss mich nicht der dialyse anpassen.

was du machst, wofür du dich entscheidest, kannst du nur für dich selbst bestimmen. was ich dir empfehlen kann, schau dich mal bei HHD-Patienten_Info_Seiten um und dort kannst du dir auch mal bei einem heimi die ganze sache zu hause anschauen und dir ein besseres bild machen.

in diesem sinne eine schöne woche
tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.