Werbung
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

einseitige multizystiche Nierendysplasie 25 Apr 2021 08:32 #516440

  • Rose29
  • Rose29s Avatar Autor
  • Offline
  • Noch wenige Beiträge
  • Noch wenige Beiträge
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo,

bei der Feindiagnostik ( in 20.Schwangerschaftswoche), wurde beim Fötus eine multizystische Nierendysplasie der linke Niere diagnostiziert. Rechte Niere, laut Aussage, ist unaufällig. Ich habe sehr viel im Internet über dieser Thema gesucht aber habe leider kaum was gefunden..Diese Forum ist meine "letzte Hoffnung." Ich bin verzweifelt und erschrocken, weil ich sehr starkes Angst habe das das Kind schwer krank geboren wird. Ich hoffe wie sich jemand meldet der mir eine gute Hoffnung geben könnte und eigene Erfahrung mitteilen würde. LG an alle und danke im Voraus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

einseitige multizystiche Nierendysplasie 25 Apr 2021 10:36 #516443

  • kohana
  • kohanas Avatar
  • Offline
  • ModeratorIn
  • ModeratorIn
  • Beiträge: 465
  • Dank erhalten: 269
Hallo Rose29 ... und herzlich willkommen :blume:

Dein geeignetster Ansprechpartner wäre die Neantologie und die Kindernephrologie eines grossen Zentrums Verzeichnis Kindernephrologen

DENN, je nachdem, wie erfahren man beim Suchen auf dem Internet nach Informationen ist, sollte man es manchmal besser bleiben lassen, weil man sich unnötigerweise "verrückt" macht, vor allem, wenn man unter Zeitdruck und entsprechend verzweifelt ist. Es ist manchmal unglaublich aufwendig und schwierig, relevante Informationen von nicht-relevanten und vor allem falsche Informationen von richtigen zu unterscheiden.

Es gibt in diesem Forum zur Zeit nur wenig aktive Mitglieder mit Kindern oder Babies mit Nierenproblemen. Es gab hier schon mehrere Diskussionen zu diesem Thema, zB diese hier von 2006. Multizystische Nierendysplasie Vielleicht willst du da mal reinschauen, aber beachte dabei bitte die obige "Warnung" und beachte beim Lesen auch: seit 2006 kann sich vieles geändert haben!

Ein wichtiger Punkt ist die Definition, weil multizystisch ist nicht dasselbe wie polyzystisch. In Diskussionen wird diese wichtige Unterscheidung manchmal nicht gemacht.
Definition: "Multizystische Nierendysplasie: Häufig, nicht erblich. Gekennzeichnet durch das Auftreten multipler Zysten unterschiedlicher Grösse, oft als Zufallsbefund im Ultraschall entdeckt. Meist ohne Beschwerden, gelegentlich Gedeihstörungen. Sehr selten maligne Entartung. Die Therapie besteht in der operativen Nierenentfernung." Quelle

Liebe Grüsse und alles Gute
Kohana
Folgende Benutzer bedankten sich: MaWa, Rose29

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

einseitige multizystiche Nierendysplasie 25 Apr 2021 14:43 #516447

  • Rose29
  • Rose29s Avatar Autor
  • Offline
  • Noch wenige Beiträge
  • Noch wenige Beiträge
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Hallo Kohana,

vielen Dank für die Antwort..Das stimmt, ich mache mich verrückt ständig im Internet zu suchen.usw....Bei der Feindiagnostik war ein Kinderurologe dabei und er sagte das die Kindern mit solche Diagnose eine ganz gute "Lebensprognose"haben können...wenn nur eine Niere betroffen ist. Aber trotzdem, seine Wörte haben mich nicht beruhigt. Danke nochmal. LG.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

einseitige multizystiche Nierendysplasie 25 Apr 2021 14:45 #516448

  • Christian
  • Christians Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 990
  • Dank erhalten: 267
Muss man sich nicht zwangsläufig verrückt machen.

Ich hatte zu meiner Schulzeit eine Mitschülerin, die Klassensprecherin, mit nur einer Niere, weil die mit einer "kaputten" Niere geboren wurde, wurde kurz nach der Geburt entfernt, jeder kannte die Narbe die sie am Bauch hat. Die andere Niere ist immernoch gesund.
Einzige Auffälligkeit: Körpergröße 1,40. Die ist halt 2 Köpfe kürzer. Aber sonst kerngesund, sportlich, klug, lebensfroh, hübsch und eine ziemliche Nervensäge.
Die ist jetzt 30, haben noch Kontakt in Whatsapp für Klassentreffen und sowas, fiel letztes Jahr leider ins Wasser. Weiß daher sie ist immernoch gesund und berufstätig.


Wie kohana schon sagt, nicht mit der Polyzystischen Variante verwechseln. Es muss also nicht zwangsläufig schlimmer werden und kann auch ein einfacher Geburtsfehler sein.
Das Internet ist da kaum eine Hilfe, weil die Polyzystische Variante nennt man auch Zystennieren. Die Multi-Zysten sind aber vermutlich keine Zystennieren, sonst gäbe es ja viele weitere Fälle in der Familie.

lg
Chris
Folgende Benutzer bedankten sich: Rose29

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

einseitige multizystiche Nierendysplasie 25 Apr 2021 19:23 #516449

  • Rose29
  • Rose29s Avatar Autor
  • Offline
  • Noch wenige Beiträge
  • Noch wenige Beiträge
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Es hört sich super und beruhigend an. Vielen Dank.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

einseitige multizystiche Nierendysplasie 26 Apr 2021 14:13 #516454

  • blanja
  • blanjas Avatar
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 22
Hallo Rose,

die Tochter einer Bekannten von mir wurde mit nur einer Niere geboren. Sie muss regelmäßig zur Kontrolle und bestimmte Dinge beachten, aber es ist alles bestens.

Mit einer gesunden Niere kann man prima leben.

Ich wünsche dir alles Gute für die weitere Schwangerschaft!

LG Anja
Folgende Benutzer bedankten sich: Rose29

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

einseitige multizystiche Nierendysplasie 27 Apr 2021 15:34 #516460

  • Rose29
  • Rose29s Avatar Autor
  • Offline
  • Noch wenige Beiträge
  • Noch wenige Beiträge
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Liebe Anja,

vielen Dank für die Antwort. Heute hatte ich ein Frauenarzttermin und meine Ärztin sagte wie es überhaupt nicht so tragisch ist wie man es anhört...es sieht soweit alles gut aus. Meistens sind mänliche Kinder betroffen und laut Ultraschall, bekomme ich einen Junge. Ich hoffe wie ich endlich meine Schwangerschaft geniessen können werde. LG.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.