Werbung
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 10 Apr 2011 18:51 #395065

  • taffi
  • taffis Avatar Autor
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 2054
  • Dank erhalten: 1
wenn ich hier so lese,wie beispielsweise das rein persönliche verhältnis zum personal einer genau bezeichneten diaeinrichtung hier verallgemeinert wird und ja praktisch für alle aus der branchelesbar ......grenzt für mich an üble nachrede .....wehrt sich da eigentlich nie jemand ????? [augenroll]--lg taffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 10 Apr 2011 20:13 #395066

  • Hati
  • Hatis Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 1982
  • Dank erhalten: 20
Hallo Taffi,

????????????????????????????????????????? was, wen meinst Du???????????????????????????????????

viele liebe Grüße
Hati

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 10 Apr 2011 20:37 #395067

  • albertine
  • albertines Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1802
  • Dank erhalten: 0
Hallo Taffi, ich glaube, dass sehr wenige vom Pflegeprsonal das Forum kennt, denn wenn ch einige darauf angesprochen habe, war es ihnen total unbekannt und auch war kein Interesse dafür vorhanden. Dies stellte ich auch bei meinem Neph anfangs fest, (kannte Kroenung nicht mal) bis ich ihm immer Sachen erzählte, die ihn interessierten, seitdem schaut er gelegentlich rein. Was ich auch verstehe, beruflich viel am Hals, dann Familie (2 Kinder), da weiß man in dr Freizeit anderes zu tun, als DO anzuklicken. So wird es mit den meisten Pflegepersonal auch sein.
Soll nun kein Negativum gegen DO sein, nur eine Feststellung aus Erfahrung. Gruß Albertine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 10 Apr 2011 21:30 #395068

  • taffi
  • taffis Avatar Autor
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 2054
  • Dank erhalten: 1
ok--dann vielleicht noch zur erklärung :wenn mein zentrum hier namentlich schlecht gemacht wird (nur mies gelauntes personal ,doc hat sowieso niemals zeit ,auch nicht bei problemen u.s.w.)----läßt man das einfach so stehen,egal ob als personal oder mitpatient ?---ich frage das hier absichtlich auf der trollwiese ,weil ich dinge gelesen habe ,die ich persönlich nun einfach nicht so glauben kann(aber auch nicht nochmal konkret aufführen möchte )--lg taffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 10 Apr 2011 21:59 #395069

  • Hati
  • Hatis Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 1982
  • Dank erhalten: 20
Hallo taffi,

im Wesentlichen sehe ich das auch so wie albertine.
Ich habe z.B, ja auch einen Beruf und auch da gibt es Internetseiten mit Forum usw.dran . Trotzdem treibe ich mich in meiner Freizeit lieber auf anderen Seiten rum, habe nicht so unbedingt das Bedürfnis mir dann noch den Kopp zusätzlich mit berufstypischen Problemen vollzuknallen. Das ist auch ein Stück Professionaltität, das man dafür sorgt mal abzuschalten. Ich denke, so geht es auch vielen Pflegekräften und sicher umso achtenswerteristTeeWees Engagement hier und das einiger anderer Pflegekräfte, dieimmer mal wieder hier auftauchen. Aber das werden sicher nicht die kritisierten Patientenstehenlasser sein.

Viele liebe Grüße
Hati

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 10 Apr 2011 22:56 #395070

  • kaimana
  • kaimanas Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1897
  • Dank erhalten: 0
fuer mich ist nur wichtig, wie es in meinem zentrum zu geht. bin ich unzufrieden, ann good bye. davor spreche ich aber nochmal mit dem arzt.

wie es woanders zugeht ist mir egal! es gibt noch anderes als dialyseprobleme, mit dem ich mich befasse!

kaimana

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 11 Apr 2011 07:13 #395071

  • elvi
  • elvis Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 3218
  • Dank erhalten: 1
die Erfahrung habe ich auch gemacht, Gruß Elvi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 11 Apr 2011 09:11 #395072

  • sabine
  • sabines Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 2841
  • Dank erhalten: 1
Hi taffi,

ich denke auch, daß es so ist wie Albertine schreibt. Bei mir ist es so, daß die Schwestern mittlerweile DO kennen aber ich kann mir nicht vorstellen, daß sie sich daheim nach Feierabend noch hinsetzen und da etwas lesen.

Wenn ich persönlich jetzt etwas Negatives über mein Zentrum (also Heimdialyse-Abteilung) lesen würde, was ich mir gar nicht vorstellen kann oder total gegenteilig erlebe, dann würde ich schon entsprechend antworten.

LG
Sabine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 11 Apr 2011 16:32 #395073

  • Anonym
  • Anonyms Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Für mich zählen Menschen mit solchen Beiträgen zu Nestbeschmutzern.

Wir waren in unserer Nachtdialyse ein eingeschworenes Team. Da ließ man auf niemanden was kommen, hatte allseits Interesse an einem tollen Miteinander.
Geburtstag an der Dialyse... Das war was! Traf es mal eine Schwester, ging sie auch mit einem Arm voller Blumensträuße nach Hause.
Es gab Streit, Versöhnung, gute und schlechte Tage wie überall. Aber nach außen waren wir immer eins.
Es sollte einem schon allein der Anstand verbieten, über das eigene Dialysezentrum öffentlich herzuziehn!
beri

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich 11 Apr 2011 20:40 #395074

  • Limo
  • Limos Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1841
  • Dank erhalten: 0
Hallo taffi,

ich war von Anfang an der Meinung, dass meine Dialysestation eine sehr gute ist. Nachdem ich hier bei DO manchmal von anderen über deren Erlebnisse gelesen habe, war ich der Überzeugung, dass ich auf der Insel der Glücksseeligen gelandet bin. Das gilt bis heute.

Limo

PS: Ich glaube das hier eher keine Diastationen mit Adresse angegeben werden. Kann mich jedenfalls nicht daran erinnern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich 12 Apr 2011 06:14 #395075

  • Geierlein
  • Geierleins Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 3557
  • Dank erhalten: 0
Nestbeschmutzer, üble Nachrede...schwere Geschütze!

Ich habe immer wieder gesagt, dass ich mit meiner Dialyse im Großen und Ganzen zufrieden bin - zumal ich einige Alternativen kenne! Dass gelegentlich mal Mißtöne auftreten, passiert in jeder Beziehung mal. Für mich kaum ein Grund die Dialyse zu wechseln!

Über mein Pflegepersonal wird man von mir kaum ein böses Wort finden - außer über die Unfähigkeit einen vernünftigen Demers-Katheder zu verbinden. Ja selbst der eie pfleger dem ich mal den Spitznamen Schlächter von Riemke verpasst ahbe, nimmt das als Running Gag! Unsere Küchendamen bekommen fast ausschließlich Lob von mir! Und der gelegentliche Ärger mit dem Doc sind Peanuts und werden auch offen angesprochen!

Allerdings habe ich mir abgewöhnt kleine Geschenke wie Pralinen o.ä. mitzubringen, zumal mir seit 2 Jahren das offizielle Weihnachtsgeschenk geklaut wird! Außerdem habe ich mal mit einem Lebkuchenherz Neidattacken ausgelöst!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich 12 Apr 2011 15:45 #395076

  • Limo
  • Limos Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1841
  • Dank erhalten: 0
Sorry, sowas von Kinderkram................


Limo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 12 Apr 2011 18:49 #395078

  • Hobbit
  • Hobbits Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 695
  • Dank erhalten: 0
beri schrieb:

> Für mich zählen Menschen mit solchen Beiträgen zu
> Nestbeschmutzern.

Bei aller Liebe und unabhängig von hier im Forum tatsächlich geäußerter Kritik, (Ich habe ehrlich gesagt keine Idee, auf welche Beiträge sich taffi beziehen könnte.) meine Dialysen waren für mich immer Dienstleister, wenn auch Dinestleister in einem ganz besonders schwierigen und für viele emotional besetzten Bereich.

Mein Nest ist mein Zuhause und vielleicht noch mein Team auf der Arbeit (schon sehr eingeschränkt). Und natürlich darf ich einen Dienstleister sachlich und unter Angabe von korrekten Tatsachen auch öffentlich kritisieren. Als andere wäre in einem Patientenforum auch seltsam.

Ich hoffe für Dich beri, dass Deine Dialyse nicht wirklich Nest sein muss, das wäre sehr schade.

Alles Gute und beste Grüße
joe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 12 Apr 2011 21:03 #395080

  • taffi
  • taffis Avatar Autor
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 2054
  • Dank erhalten: 1
es ist zwar leider selten ,aber manchmal kommen ganz prima zimmerbesetzungen zustande und noch dazu nettes personal --man ist 15 stunden pro woche miteinander am reden ,essen ,fernsehen,schlafen [lol]...viele jahre lang ,wie eine zweite familie (mit nest )----lg taffi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 12 Apr 2011 22:05 #395081

  • kaimana
  • kaimanas Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1897
  • Dank erhalten: 0
die mitpatienten waren weder in D noch hier jemals fuer mich so was wie eine zweifamilie. ich habe mir immer arbeit mitgenommen. am laptop konnte ich lviel erledigen.
und hier aendern sich woechentlich die mitpatienten.mit einigen spreche ich., mit anderen nicht mehr als noetig. meist bin ich im internet!
kaimana

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 13 Apr 2011 06:45 #395082

  • Anonym
  • Anonyms Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Doch das war es für mich.
Es war wie ein zu Hause, dort haben wir Sorgen und Freude miteinander geteilt.
Und es gab weder vorher, noch danach wieder (bin ja inzwischen seit 1999 Tx) Menschen, mit denen ich pro Woche regelmäßig soviele Stunden am Stück verbracht habe, mit Erzählen, Lachen, Trösten, Streiten, Versöhnen...
Wir hatten nachts immer die selben drei Schwestern. Bzw. jeweils zwei von ihnen, wir waren acht Patienten. Zu zwei Leutchen hab ich noch heute Kontakt.
Wir erzählen dann, weißt Du noch...?
Nach der Tx hab ich meine Dialyse-Familie vermisst. Von einem Tag auf den anderen war ich aus dieser Gemeinschaft herausgerissen
Die Freude über die gelungene Tx war riesengroß!
Trotzdem, die Schwestern und meine Nachtfreunde sind mir in guter lieber Erinnerung.
Ich verdanke ihnen unwahrscheinlich viel!
beri

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 13 Apr 2011 08:57 #395084

  • Truemmerlotte
  • Truemmerlottes Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 1062
  • Dank erhalten: 1
Hallo beri,

ich kann dir nur beipflichten. Klar ist es nicht toll 3x die Woche ausserhalb zu schlafen (Nachtdia). Trotzdem bin ich gerne hin gegangen. Es ist nur eine relativ kleine Dialyse mit 1,2,3-Bett Zimmern. Wir waren eine ganz tolle Truppe. Haben viel gelacht und Blödsinn gemacht. Das Pflegepersonal und auch die Docs sollten mal öffentlich gelobt werden. Sie sind einfach Spitze. Man hat ja bei allem Optimismus den man hat auch mal einen mächtigen Hänger. Und sie haben immer getröstet. Ich kann nur sagen das meine Dia das Beste war was mir passieren konnte.

Gruß Cosima

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 13 Apr 2011 12:44 #395087

  • Hobbit
  • Hobbits Avatar
  • Offline
  • Sehr aktiv
  • Sehr aktiv
  • Beiträge: 695
  • Dank erhalten: 0
Hallo,

ich habe ja auch über einige Jahre Nachtdialyse gemacht. (Pflichtschuldige Anmerkung: Mit super Personal.)

Ich war froh, dass ich ziemlich heftig schnarche. Deswegen hat man mich in ein eigenes Zimmer gelegt. Da habe ich um 22:00 Uhr die Augen zu gemacht und geschlafen bis zum Abhängen. Schließlich bin ich früh um 06:30 direkt zur Arbeit gefahren. Und bei 40-50 h Arbeit wöchentlich und 24 h/Woche Dialyse hätte ich sonst kein Privatleben oder ein Schlafdefizit gehabt. Ich habe zu viele eigene Freunde und Kollegen um ich mit jemandem zu befreunden nur weil er/sie an der gleichen Krankheit leidet wie ich.

Nix für ungut
joe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 13 Apr 2011 16:18 #395090

  • Limo
  • Limos Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1841
  • Dank erhalten: 0
Hallo Cosima,

hab ich längst geschrieben. Du bist zu spät. ÄTSCH LOL


Limo


PS: Wir waren in der selben Dia und in der selben Schicht. Allerdings hatte ich das Einzelzimmer. (Wieder ÄTSCH)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 13 Apr 2011 23:35 #395103

  • Truemmerlotte
  • Truemmerlottes Avatar
  • Offline
  • Schreibmaschine
  • Schreibmaschine
  • Beiträge: 1062
  • Dank erhalten: 1
Nur die Querulanten haben bei uns ein Einzelzimmer gehabt. :-p [lol]

Ausserdem hast du ja nie unsere Orgien mit bekommen. [cool]


Alles paletti bei dir? Bei mir ist alles bestens. Brauch erst wieder Ende Mai in die Charite.

wünsche dir eine schöne Woche


Cosima

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re: gibt es ein Echo in hier öffentlich kritisierten dialysezentren ?? 14 Apr 2011 01:36 #395106

  • Limo
  • Limos Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1841
  • Dank erhalten: 0
Hallo Cosima,

Ich wollte Euch vor meinem Schnarchen und nächtlichen TV-Genuss schützen.
Eure Orgien habe ich trotzdam mitbekommen.

Übernächste Woche Charite.

Ansonsten alles prima.


Bis die Tage oder so.

Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.