Werbung

Spenderleber für Transplantation repariert

Bei Organtransplantationen ist normalerweise Eile geboten, da Spenderorgane außerhalb des Körpers nach kurzer Zeit Schaden nehmen. Nun jedoch ist es Forschern gelungen, eine Spenderleber mehrere Tage maschinell am Leben zu erhalten. In dieser Zeit konnten sie das Organ, das zuvor nicht für eine Transplantation geeignet war, medikamentös behandeln und auf diese Weise wieder gesund machen. Der Patient, dem sie das aufbereitete Organ daraufhin transplantierten, ist auch ein Jahr später wohlauf. weiter ...
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.