Werbung
  • Home
  • Suchen & Finden
  • Newsticker
  • Höhere SARS-CoV-2-Infek­tionsraten innerhalb von Familien

Höhere SARS-CoV-2-Infek­tionsraten innerhalb von Familien

Gainesville – SARS-CoV-2 zeigte Varianten-spezifisch unterschiedliche Infektionsraten innerhalb von Familien, die in den Jahren 2021 bis 2022 höher ausfielen als zuvor beschrieben. Wenn sich Familienmitglieder unter­einander mit SARS-CoV-2 anstecken, wurde bisher von einer SAR (Household Secondary Attack Rate, SAR) von 18,9 % (95-%-KI, 16,2 %-22,0 %) ausgegangen.
Amerikanische Wissenschaftler bewerteten nun die SAR neu, um zu überprüfen inwiefern sich diese Rate im Laufe der Pandemiezeit verändert hat und ob sie je nach viralen Varianten und Impfstatus beeinflusst wird (JAMA Network Open, 2022; DOI: 10.1001/jamanetworkopen.2022.9317). weiter ...

Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.