Werbung
  • Home
  • Suchen & Finden
  • Newsticker
  • COVID-19: Oraler Wirkstoff Molnupiravir halbiert Hospitalisierungs- und Sterberate bei früher ambulanter Therapie

COVID-19: Oraler Wirkstoff Molnupiravir halbiert Hospitalisierungs- und Sterberate bei früher ambulanter Therapie

Miami/New York – Der Wirkstoff Molnupiravir, der die Replikation von RNA-Viren empfindlich stört, hat in einer randomisierten Studie bei ambulanten Patienten mit erst kurzer Krankheitsdauer das Risiko von Hospitalisierung und Tod um etwa 50 Prozent im Vergleich zu Placebo gesenkt. Der Hersteller hofft auf eine baldige Zulassung. Molnupiravir wäre das erste oral verfügbare Medikament zur Behandlung von COVID-19. weiter ...
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.