Werbung
  • Home
  • Suchen & Finden
  • Newsticker
  • Sollte Titandioxid neben Lebensmitteln auch aus Arzneimitteln verschwinden?

Sollte Titandioxid neben Lebensmitteln auch aus Arzneimitteln verschwinden?

Es ist keine einfache Debatte, die ungefähr seit 2019 öffentlich über das toxische Potenzial von Titandioxid geführt wird. Ein Weißpigment, das – wenn es nach einer Empfehlung der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit geht – alsbald aus Lebensmitteln verschwinden sollte. Im ARD-Magazin „Plusminus“ wurde nun auch die Rolle von Titandioxid in Arzneimitteln in den Fokus genommen. Gerd Glaeske kam zu Wort, außerdem war von einer Titandioxid-Lobby die Rede. So oder so: Die Pharmaindustrie muss sich mit dem Problem nun auseinandersetzen. weiter ...
Hi :)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.