Werbung

eyecatcher umfrageZustimmungs- vs. Widerspruchslösung.

Bislang gilt in Deutschland die sogenannte Entscheidungslösung (Zustimmungslösung): Jeder soll eine informierte Wahl treffen können, ob er nach dem Tod Organe spenden will oder nicht. Die Krankenkassen sind verpflichtet, regelmäßig Informationsmaterial zu verschicken. Liegt keine Entscheidung vor, werden Angehörige gefragt.
In vielen europäischen Ländern ist die Lage anders, dort gilt die Widerspruchslösung: Wer kein Veto eingelegt hat, ist automatisch Organspender. In einigen Staaten haben die Angehörigen noch das Recht, zu widersprechen und die Spende zu verhindern, in anderen nicht.

Der Bundesgesundsheitsminister regt eine Diskussion über die Widerspruchsregelung an, weil "wir seit vielen Jahren alles versucht" hätten, um die Zahl der Organspender zu erhöhen, aber "leider ohne Erfolg". Er sei für eine doppelte Widerspruchslösung, bei der jeder einer Organspende widersprechen könne, und - im Fall eines fehlenden Widerspruchs - die Angehörigen gefragt würden.
Quelle: Spiegel-Online.de

Pro und Kontra Widerspruchslösung
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
Abstimmungen gesamt:
Erste Abstimmung:
Letzte Abstimmung:

 
     
Zugangsdaten vergessen?   Neuanmeldung  

DO-Intern

Anzahl reg. User:1684
Forenbeiträge:128458
Anzahl Newslinks:3891
Rezepte:209
Videos:18
Buchtips:70
Broschüren (download):115
Verzeichnisse von ...
Dialysezentren:2388
Transplantationszentren:44
Kinderdialysezentren:47
Selbsthilfegruppen:203
Unverbindliche Anmeldungen zum
Do-Usertreffen 2020

45

 

Uncategorised

2012 - 2002

Spreewald clip image001 Spreewald 2012                   image010 Berlin 2006

Herford clip image002 Herford 2011                       Unbenannt1 Schwerin 2005

hildesheim2 Hildesheim 2010                  Gruppenbild Pirna 2004

1 Annaberg 2009                    fruehstuecksbesprech München 2003

Bild5 Schwäbisch Hall 2008          Fulda Abendessen3 Fulda 2002

gruppe2007 Aachen 2007

Willkommen bei Dialyse-Online

Dialyse - CAPD - Transplantation

Dialyse-Online (kurz DO) ist ein kostenloses, für jeden zugängliches und umfassendes Informationsangebot zu allen Aspekten der Nierenersatztherapie für betroffene Patienten und ihre Angehörigen und alle weiteren Interessierten. Dialyse-Online ein Forum zum Austausch von Wissen und Erfahrungen zwischen allen von Nierenersatztherapie Betroffenen bzw. mit ihr Befassten.

Als private Initiative im Jahre 1997 entstanden, feiert Dialyse-Online in 2017 sein 20jähriges Bestehen, worauf wir stolz und allen DO-Usern gegenüber dankbar sind, denn letzlich sind sie es , die diese Webseite belebt und vielen, vielen Mitpatienten und Angehörigen eine große Stütze waren und immer noch sind.

Die seit 2002 unabhängig von Dialyse-Online jährlich stattfindenden Usertreffen werden von und mit den Usern organisiert und inzwischen vom - für diesen Zweck gegründeten Verein - Nierenpatienten-online unterstützt. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, diese Usertreffen finanziell und organisatorisch zu unterstützen.

  • All
  • Community
  • Info
  • Title
  • Random

Videos

Buchtip

Königsberger und Cola

Königsberger und Cola

Königsberger und ColaJoachim Reiche, Mario LippoldZwei Hämodialysepatienten wandern für Dialyse und Organspende auf dem Goetheweg von München nach Venedig ISBN:978-3-941139-35-0 Erscheinungsdatum: 02.12.2011

Dem Himmel ganz nah

Dem Himmel ganz nah

Dem Himmel ganz nah Die Geschichte einer Lungentransplantation von Krebs, Peggy Re Di Roma-Verlag Paperback 1. Aufl. Mai 2009


Dialyse-Online
Sonnenscheinstr.60
52078 Aachen
Telefon:  + 49 (0)241 53102310
Fax:       + 49 (0)241 53102319

Hi :)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen